Wordpress Premium Themes Anbieter

  • MH Themes* Mein Tipp!
    Deutscher Entwickler mit 24 Themes. Fokus auf Magazin Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime Zugang zu allen Themes.
  • Minimal Themes*
    Deutscher Entwickler mit über 170 Themes. Fokus auf Geschwindigkeit.
    Preissystem: Einmal kaufen oder Lifetime Zugang zu allen Themes.
  • Affiliatetheme.io*
    Deutscher Entwickler mit Fokus auf Affiliate Nischenseiten. Mit Schnittstellen zu den Affiliate Netzwerken.
    Preissystem: Einmal zahlen.
  • AffiliSeo*
    Deutscher Entwickler mit Fokus auf Affiliate Nischenseiten. Mit Schnittstellen zu den Affiliate Netzwerken.
    Preissystem: Einmal zahlen.
  • Designers Inn*
    Deutscher Entwickler mit über 20 Themes.
    Preissystem: Einmal Zahlen = 1 Jahr Zugang zu allen Themes oder Lifetime.
  • Themeforest*
    Mit über 9.100 Themes einer der größten Marktplätze.
    Preissystem: Einzeln kaufen.
  • Niche WP*
    Deutscher Entwickler. Bekannt für sein Amazon Plugin. Fokus liegt auf Nischenseiten.
    Preissystem: Einzeln kaufen.
  • Elegant Themes*
    Entwickler mit über 80 Themes.
    Preissystem: Einmal Zahlen = 1 Jahr Zugang zu allen Themes oder Lifetime.
  • Themeisle*
    Entwickler mit über 2o Themes.
    Preissystem: Einmal Zahlen = 1 Jahr Zugang zu allen Themes oder Lifetime.
  • Nimbus Themes*
    Entwickler mit über 10 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • TemplateMonster*
    Mit über 1600 Themes ebenfalls ein sehr großer Marktplatz.
    Preissystem: Einzeln kaufen.
  • Mojo Themes*
    Marktplatz mit über 1.100 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen.
  • RichWP*
    Deutscher Entwickler mit über 10 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen.
  • WPZoom*
    Entwickler mit über 30 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime Zugang.
  • Theme Junkie*
    Entwickler mit über 50 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • Tesla Themes*
    Entwickler mit über 60 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen. Einmal Zahlen = 1 Jahr Zugang zu allen Themes oder Lifetime.
  • Viva Themes*
    Entwickler mit über 20 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • ThemeFuse*
    Entwickler mit über 40 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • Solostream*
    Entwickler mit über 60 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • Themetrust*
    Entwickler mit über 15 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen.
  • Templatic*
    Entwickler mit über 80 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • WPCasa*
    Deutscher Entwickler. Framework + 9 Child Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Zugriff auf alle Themes.
  • Studiopress*
    Framework + 60 Child Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • MyThemeShop*
    Entwickler mit über 100 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.
  • Themeshift*
    Deutscher Entwickler mit 2 Themes.
    Preissystem: Einzeln kaufen oder Lifetime.

Wo kaufst Du deine WordPress Premium Themes? Hast Du Erfahrungen mit einem der Anbieter?

Artikelserie: Schritt für Schritt Anleitung für Nischenseiten. Verpasse keinen Artikel!
Schließen Sie sich über 3000 Besuchern an, welche unseren Newsletter erhalten, und lernen Sie, wie Sie Ihren Blog für Suchmaschinen optimieren, gratis Traffic finden und Ihre Website vermarkten.
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
Hat dir dieser Beitrag geholfen? Teile diesen Beitrag!
SEOHunter
Werbung

3 Kommentare

  1. Mit Themeforest beispielsweise habe ich zuletzt eher schlechte Erfahrungen gemacht. Alles total überladen und mit Funktionen zugeknallt, weshalb die fertige Seite dann ganz anders als in der Live-Demo ausschaut und katastrophal läuft.

    Kann auch nur Minimal-Themes.com empfehlen. Muss zugeben, dass ich schon ein Fan von FastWP bin und dann direkt beim Start zugeschlagen habe. Es kommen immer wieder mal neue Themes und das Beste ist eben, dass sie perfekt für Nischenseiten geeignet sind. Wenig Dynamik, perfekt optimiert, Schema.org ausgezeichnet… mehr SEO und Performance ist mit WordPress schlichtweg nicht möglich.

    Ansonsten hier auch noch mal Lob für die Seite. Toller Blog zum Thema, verfolge ich gerne weiter.

    • Ich denke mal bei Themeforest ist bei der Masse an Themes vom größten Schrott bis zum perfekten Theme alles dabei. Ich habe die Minimal Themes selbst noch nicht getestet. Wie groß ist denn der Aufwand diese nach seinen eigenen Vorstellungen zu konfigurieren? Ich kann zwar etwas HTML und CSS, aber ich möchte jetzt auch nicht Stunden nur mit der Anpassung verbringen.
      Viele Grüße
      Johannes

  2. Hab zum Jahresende auch mal bei http://minimal-themes.com* zugegriffen. Bin zufrieden. Support hat mir sogar an Weihnachten noch geschrieben und geholfen, wo ich mit der Anpassung eine Frage hatte.

    Das ist schon alles sehr gut und Risiko gibts ja auch nicht. Hätte mir das alles nicht gefallen, hätt ichs halt zurückgegeben.

    Wie gesagt: Kann die Themes nur empfehlen. Klar mann muss ein wenig anpassen, aber das lohnt sich schon. Die Dinger sind echt rasend schnell und die Conversion Rate dürfte bei so simplen Designs auch höher sein.

    Naja wollt nur kurz was dazu sagen, wegen dem Kommentar oben. Außerdem bin ich nur durch diese Umfrage auf den Anbeiter gekommen, kannte ihn gar nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*