Selber schreiben oder schreiben lassen? Content für Nischenseiten

Leidenschaft und Wissen oder Geld und Zeit

Starter Kit

Pinterest Kurs

Mann schreibt mit Laptop auf einem Holztisch
Schreibglück Schreibkurs
Werbung

Ein ganz wichtiges Thema für eure Nischenseite sind die Texte. Diese könnt ihr entweder selber schreiben oder bei einem Content Lieferanten bestellen. Für welche Möglichkeit ihr euch entscheidet, hängt zum einen von eurer Schreibfähigkeit ab und zum anderen, ob ihr Leidenschaft für ein Thema verspürt und euch sehr gut auskennt. Wenn ihr diese Fähigkeiten habt, dann fällt das Schreiben meist sehr leicht. Ich bin jetzt auch nicht wirklich der große Autor, der eine Seite nach der anderen vollschreibt.  Wenn man jedoch auf einem Gebiet sehr gut auskennt, sollte man immer versuchen selber zu schreiben. Man merkt das den Artikel nämlich später an, ob sich da jemand mit großer Hingabe reingehängt hat oder sich eigentlich nur durch kurze Recherche nachträglich eingearbeitet hat.

Wann Du deine Artikel selber schreiben solltest

[toc]Ich mach es mal an meinen eigenen Beispielen fest. Ich betreibe seit 2011 einen Blog über Barcelona, weil dies meine Lieblingsstadt ist und ich dort schon unzählige Mal zu besuch war. Ich kenne mich also hier sehr gut aus und habe eine große Leidenschaft zu dieser Metropole entwickelt. Mir fällt es aus diesem Grund, sehr leicht über das Thema zu schreiben. Bei sehr trockenen Themen kauf ich zwar auch hier mal den ein oder anderen Text ein, aber in der Regel schreibe ich alles selber. Wenn Du über genügend Zeit verfügst, solltest Du ebenfalls dich in ein Thema einarbeiten und die Texte selber schreiben. Gerade in der Anfangszeit sparst du hierdurch richtig viel Geld und hast volle Kontrolle über den Content auf deiner Seite.

Wann Du deine Artikel einkaufen solltest

Wenn Du keine Zeit und zu viele Projekte gleichzeitig laufen hast, kommst du irgendwann nicht mehr daran vorbei, andere Autoren für dich schreiben zu lassen. Wenn dich ein Thema nicht interessiert oder es dir wirklich schwerfällt, dich zum Schreiben zu motivieren, dann solltest du diese Tätigkeit ebenfalls auslagern. Warum sollte man etwas selber machen, wenn andere dies in kürzerer Zeit vielleicht viel besser können?

Lesenswert: Dirk von marketing-im-business.de über „selber schreiben oder schreiben lassen

Wie macht ihr das? Selber schreiben oder schreiben lassen?

Hol dir meine Insider Tipps und sichere dir jetzt als Bonus...

  • Einnahmen Rechner für deine Nischenseiten Idee
  • Muster Briefing Vorlage für bessere Texte
  • Checkliste: Content richtig veröffentlichen
  • 21 Tipps für bessere Überschriften

Nischenpresse Facebook Gruppe

Starter Kit

Das könnte dich auch interessieren

Meine Hosting Empfehlung

Alfahosting
Werbung

Keyword Tool mit genauen Suchvolumen & Konkurrenzanalyse

Werbung

Über Johannes 68 Artikel
Johannes ist der Gründer der Nischenpresse. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit mir teilen möchtest, dann schreib doch einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

5 Kommentare

  1. Hallo Johannes,

    Ich sehe die Sache eigentlich genauso wie Du!

    Ich habe auch schon für einige Artikel viel zu viel Zeit investiert, wobei ich im Nachhinein auch froh gewesen wäre, wenn ich den Artikel von jemand anderem schreiben lassen hätte.

    LG Christian

    • Hallo Christian,

      man kann bei Textbroker und Co so viele fähige Autoren finden, wenn man nach ihnen gezielt sucht. Ich kann die pauschale Vorverurteilung auf vielen anderen Blogs oft nicht verstehen.

      Viele Grüße
      Johannes

  2. Hallo Johannes,

    ich persönlich versuche eigentlich immer meine Texte selber zu schreiben.

    Bisher habe ich noch keine Seite gemacht, für dessen Thema ich mich nicht interessiere, deshalb kann ich nicht sagen wie es wäre, wenn mich ein Thema nicht interessieren würde.

    Dennoch würde ich selber schreiben immer bevorzugen :-).

    Lg
    Sven

    • Hallo Sven,

      klar wenn dich das Thema interessiert und Du zeit hast, ist das echt super die Artikel selber zu schreiben. Bei mir war es so, das ich an Grenzen gestoßen bin. Ich möchte ja vorankommen und da ist es irgendwann nicht mehr möglich alle Seiten mit frischen und guten Artikeln regelmäßig zu versorgen, wenn ich nur selber schreibe.

      Viele Grüße
      Johannes

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*