e-book-erstellen-automatisiert-verkaufen (Copy)

Wie Du Dein E-Book erstellst und automatisiert über Deine eigene Webseite verkaufst

Während Du bei Nischenseiten einfach einen Link setzt oder ein Produktbild verlinkst, brauchst Du für Dein E-Book einen einfachen Weg, es Deiner Zielgruppe zugänglich zu machen. Klar könntest Du es einfach bei Amazon oder einem anderen E-Book-Portal hochladen. Hier hast Du aber wieder den Nachteil, dass Du einerseits im Preis limitiert bist, den Du dafür verlangen kannst und andererseits mindestens 30 % Deiner Verkaufserlöse an Amazon gehen.

Weiterlesen

Mehr Geld mit dem eigenem Ebook verdienen

Wie Du ein erstklassiges E-Book schreibst, um mit Deinen Nischenseiten mehr Geld zu verdienen

Nischenseiten sind eine coole Sache, haben aber den Nachteil, dass sie in der möglichen Verdiensthöhe begrenzt sind. Zum einen bekommst Du immer nur eine bestimmte Provision von Produkten, die Du empfiehlst (und nie 100 % der Einnahmen) und zum anderen brauchst Du bei den meisten Nischenseiten ein sehr hohes Suchvolumen, um entsprechenden Traffic zu generieren und auf ansprechende Verdienste zu kommen.

Weiterlesen

Bücher Cover Bild

Wie Du ein Kindle Ebook Cover erstellst das Verkauft

[toc]Neben dem Titel ist das Ebook Cover mit Abstand das wichtigste Element um die Verkäufe zu steigern. Erst an dritter Stelle kommt die Beschreibung. Das Cover muss auf einen Blick vermitteln, um was im Buch geht. Es gibt hier unglaublich viele Punkte, die Du beachten solltest. Du kannst noch so einen tollen Inhalt haben, wenn das Cover nicht aussagekräftig ist, wirst Du nichts verkaufen.

Weiterlesen

Bilder in Holzkiste

Mehr verdienen! Mit dem richtigen Bildformat in Kindle Ebooks

[adrotate banner=“131″]

Nächster Punkt auf dem Weg zum eigenen Kindle Ebook sind die Bilder. Dabei meine ich nicht das Buchcover. Dieses Thema werde ich in einem separaten Artikel noch behandeln. Nein, heute geht es um Bildmaterial das im Ebook selbst eingebaut wird. Bilder lockern das Lesen auf und sind oft vielsagender als tausend Worte. Aber übertreibe es bei Ebooks bitte auch nicht. Wieso? Das steht weiter unten.

Weiterlesen

Frau Hände Laptop Handy

Wie Du dein Kindle Ebook formatierst und welche Fehler Du vermeiden musst!

[toc]Im letzten Artikel habe ich dir von der Grundstruktur erzählt, die ich bei jedem Kindle Ebook zu beginn anlege. Als Nächstes solltest Du anfangen dein Buch mit Inhalten zu füllen. Damit das Ebook später im Kindle Format auch noch gut aussieht und lesbar ist, gibt es ein paar Regeln zu beachten. Bei meinem ersten Ebook habe ich diese nicht beachtet, weil ich es nicht besser wusste. Das hat mich sehr viel Zeit und Nerven gekostet. Wiederhole diese Fehler bitte nicht.

Weiterlesen

Grundstruktur aufschreiben

Wie Du eine Grundstruktur bei OpenOffice für dein Ebook anlegst!

Schreibglück Schreibkurs
Werbung

[toc]Wie Du vielleicht schon in den letzten Artikeln zum Thema „Ebook schreiben“ mitbekommen hast, habe ich bisher meine Kindle Ebooks mit OpenOffice erstellt. Ich denke zwar schon nach, mir ein professionelles Autorenprogramm zu kaufen, aber fürs Erste wird dir auch OpenOffice völlig ausreichen. Heute möchte ich dir zeigen, mit welcher Grundstruktur Du bei OpenOffice beginnst.

Weiterlesen

Frau Laptop auf Schoß

Professionelle Autorensoftware für deine eBooks, Bücher und Blogartikel

Schreibglück Schreibkurs
Werbung

[toc]Letzte Woche habe ich euch eine Handvoll kostenloser Programme vorgestellt. Mit diesen lassen sich bereits sehr gute eBooks erstellen. Jedoch bieten viele kostenpflichtige Programme gerade für Vielschreibern von extrem umfangreichen Büchern große Vorteile. Sei es in der Verwaltung, Formatierung, Rechtschreib- und Grammatikprüfung oder der anschließenden Konvertierung in das gewünschte Format. Einige dieser Programme bieten kostenlose Testversionen an.

Weiterlesen

OpenOffice

Kostenlose Software mit der Du ein eBook schreiben kannst!

Schreibglück Schreibkurs
Werbung

[toc]Du hast deine Idee für ein eBook bereits im Kopf? Du möchtest endlich anfangen zu schreiben? Dann hast Du jetzt die Qual der Wahl zwischen ganz unterschiedlicher Software um ein eBook zu schreiben. Neben den bekannten Standard Programmen wie Microsoft Word, OpenOffice oder Pages für den Mac, haben sich auch jede Menge Spezial Programme zum eBook schreiben auf dem Markt positioniert. Über diese werde ich im nächsten Artikel berichten. Um es gleich vorneweg zu sagen: Eine kostenlose Software reicht völlig aus. Ich schreibe meine eBooks mit OpenOffice. Wie ich das genau mache, werde ich in den nächsten Artikeln noch genauer erklären.

Weiterlesen

Kindle Ebook Reader

Wo Du unbedingt dein eigenes Ebook verkaufen musst!

Schreibglück Schreibkurs
Werbung

Im letzten Artikel habe ich geschrieben, warum ein Ebook in vielen Fällen besser ist als eine Nischenseite. Falls Du angefixt bist, möchte ich dir heute zeigen wo Du dein eigenes Ebook verkaufen kannst. Es gib da mehrere Möglichkeiten für den Verkauf: direkt bei den Ebook Anbietern, über Distributoren die dein Ebook dann an weitere Anbieter verbreiten oder direkt über deinen Blog oder Webseite. Alles habe ich noch nicht getestet, aber dennoch sind meine Erfahrungen und die Unterschiede wirklich extrem.

Weiterlesen