Die besten Sicherheits-Plugins für WordPress

Schützten dich vor Viren und gegen Hacker

Starter Kit

Pinterest Kurs

Wordpress Security Plugins - FB

Mit über 50% Marktanteil ist WordPress das beliebteste und meistgenutzte CMS weltweit. Und das hat auch seine Berechtigung, denn WordPress ist vergleichsweise einsteigerfreundlich, flexibel und leicht nutzbar für SEO Optimierung. Allerdings sind hierbei nur standardmäßig grundlegende Sicherheitsvorkehrungen installiert, welche das Minimum und nicht das Optimum darstellen. Egal ob e-Commerce Shop Betreiber oder hobby Blogger, diese Einstellungen schützen deine Webseite nur gegen ein Bruchteil von potenziellen Schädlingen.

Wenn du zu der Sorte Mensch gehörst, die sich denkt: “Warum sollte meine Webseite Opfer eines Hacker-Angriff werden?” Dann lass dir eins gesagt sein, Hacker lassen sich keine günstige Chance entgehen, um Schaden anzurichten und eine Webseite zu sabotieren. Natürlich kann sowas nicht pauschalisiert werden, jedoch ist es ein Spiel mit dem Feuer zu denken, dass die eigene Webseite ohne umfangreiche Maßnahmen ausreichend geschützt ist.

Lass mich dir ein Beispiel aus dem Alltag geben. Stell dir vor du kaufst ein Auto (neu oder gebraucht sei dahingestellt), so wirst du sicherlich auch eine Versicherung abschließen, sofern noch nicht vorhanden, richtig? In diesem Fall ist deine Webseite das Auto und die Versicherung stehen für WordPress Sicherheits-Plugins, die deine Investition absichern. Hierbei muss es sich nicht ausschließlich um eine Investition in Form von Geld handeln, besonders die Zeit und Herzblut, die in das Projekt geflossen sind sollten berücksichtigt werden.

Für viele Leute hängt die Existenz an der eigenen Webseite, weshalb eine vernünftige und schlagkräftige Absicherung das mindeste sein sollte! Und genau darum geht’s heute. Im folgenden stelle ich dir 5 WordPress Sicherheits-Plugins vor, die deiner Webseite zu mehr Sicherheit verhelfen können.


Wordfence

Wordfence ist ein zuverlässiges und mitunter eines der beliebtesten WordPress Sicherheits-Plugins auf dem Markt. Abgesehen von den standard Funktionen wie der doppelten Authentifizierung enthält Wordfence unter anderem einen umfangreichen Malware-Check, der nicht nur das Theme, sondern auch die Datenbasis und Plugins regelmäßig auf Infektionen untersucht. Hierbei wird das gesamte System durchlaufen und herausgefiltert, welche Dateien infiziert sind und Schadcode enthalten könnten. Bei einem Befund erhältst du eine direkte Benachrichtigung von Wordfence.

Des Weiteren werden Brute-Force Attacken, also das Hacken von Passwörtern, blockiert. Für Neulinge stellt das Plugin eine integrierte Einführungstour bereit, die zu einem leichten Einstieg verhilft.

Weitere Funktionen des Wordfence Plugin:

  • Endpoint Firewall
  • WordPress Security Scanner
  • Threat Defense Feed
  • Advanced Manual Blocking
  • Leaked Password Protection
  • Live Traffic Tracking
WordFence Security Plugin - The Complete Tutorial
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Sucuri

Neben Wordfence zählt auch Sucuri* zu den Marktführern der Industrie. Dieses Plugin kommt sowohl mit einer kostenpflichtigen Premium Version, als auch mit einer kostenlosen Basisversion. Im Vergleich zur Premium Version ist die letztere jedoch relativ abgespeckt und enthält eingeschränkte Funktionalität und Optionen. Hier sind zwar die grundlegenden Basics wie ein Scan nach gängigen Gefährdungen enthalten, jedoch würde ich keiner größeren Seite empfehlen ausschließlich mit dieser Basisversion zu arbeiten.

Die Premium Version steht Wordfence in kaum einer Hinsicht nach und muss sich definitiv nicht verstecken. Es sind so ziemlich alle oben aufgelisteten Funktionen wieder zu finden, inklusive von einem sehr zuverlässigen und qualitativen Kundenservice.

Sucuri Webinar: Getting Started with Sucuri!
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

BulletProof Security

Ein weiteres WordPress Sicherheits-Plugin ist BulletProof Security*. Anders als bei den vorhergegangenen Plugins verfügt dieses über einen Einrichtungsassistenten, der das Setup enorm vereinfacht.

Der Nutzer erhält in der Einstellungs Konsole weiterführende Links zu einer detaillierten Dokumentation über die Funktionsweise der einzelnen Sicherheitsaspekte. Hinsichtlich der angebotenen Sicherheitsvorkehrungen hinterlässt BulletProof einen soliden Eindruck. Speziell einzigartige Extras wie der Online-Base64-Decoder oder der Anti-Exploit-Schutz sprechen für das Plugin.

Insgesamt ist BulletProof mit 70.000 aktiven Installationen noch nicht auf einem Level mit Schwergewichten wie Wordfence oder Sucuri, dennoch gehört es auf die Liste guter WordPress Sicherheits-Plugins.

BulletProof Security WordPress Plugin
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

iThemes

iThemes ist das vierte Sicherheits-Plugin, welches ich dir heute vorstellen möchte. Früher bekannt geworden unter dem Namen WP Security, heute verspricht es als iThemes mit einem Repertoire von mehr als 30 verschiedenen Funktionen deine Webseite abzusichern. Auch hier sind die grundlegenden Sicherheitsfunktionen inkludiert und durch zusätzliche Besonderheiten erweitert worden. Dazu gehören unter anderem die starke Passwort-Erzwingung, die für jeden Nutzer eine sorgfältige Überprüfung des Passwort vornimmt und automatisch Nutzer bannt, die versuchen sich illegal Zugang zu Webseiten zu verschaffen.

Nicht nur diese Fülle an Funktionen spricht für sich, auch die Zahl von 900.000 aktiven Installationen bestätigt den Ruf von iThemes. Hiermit bekommst du eine weitere nennenswerte Option, die deiner Webseite zu robuster Sicherheit verhelfen kann.

How to Secure Your WordPress Website from Hackers & Attacks using iThemes Security - 2018 Tutorial
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

All In One WP Security & Firewall

Wie bereits dem Namen entnommen werden kann, mit dem diesen Plugin versuchen die Entwickler ein vollständiges WordPress Sicherheits-Plugin anzubieten. Im Vergleich zu den anderen Plugins ist das All In One WP Security & Firewall Plugin* wohl das angenehmste durch die selbsterklärende Benutzeroberfläche und Zuverlässigkeit im Betriebsmodus.

Mit einer soliden Firewall auf Webseiten-Ebene, die sich wiederholende Muster und Verhalten erkennt und blockiert, sticht es hervor. Nichtsdestotrotz muss gesagt werden, dass das Plugin nicht sehr effizient arbeitet und oftmals müssen verdächtige IP-Adressen manuell auf die schwarze Liste gesetzt werden.

Securing Your WordPress Website With the All In One WP Security & Firewall Plugin
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Fazit

Abschließend kann gesagt werden, dass wirklich niemand die Sicherheit seiner Webseite dem Zufall überlassen sollte. Das ist ein reines Spiel mit dem Feuer. Durch die richtigen Sicherheits-Plugins kann vorsorglich und aktiv gegen externe Bedrohungen vorgegangen werden.

Denn eins sei gesagt, Nachlässigkeit im Bereich der Sicherheit kann teuer bestraft werden und dementsprechend schwerwiegende Auswirkungen auf dein Business haben. Falls du noch keine eigene Webseite besitzt und nicht weißt wo du anfangen sollst, dann empfehle ich dir diese Anleitung zum Thema WordPress Webseiten erstellen. Mit diesen 5 vorgestellten WordPress Sicherheits-Plugins hast du eine solide Auswahl an leistungsstarken Absicherungen für deine Webseite.


Welches Sicherheits-Plugin verwendest Du bei WordPress?

Hol dir meine Insider Tipps und sichere dir jetzt als Bonus...

  • Einnahmen Rechner für deine Nischenseiten Idee
  • Muster Briefing Vorlage für bessere Texte
  • Checkliste: Content richtig veröffentlichen
  • 21 Tipps für bessere Überschriften

Nischenpresse Facebook Gruppe

Starter Kit

Das könnte dich auch interessieren

Meine Hosting Empfehlung

Alfahosting
Werbung

Keyword Tool mit genauen Suchvolumen & Konkurrenzanalyse

Werbung

Über Claas Backer 1 Artikel
Claas Backer ist Fitness Liebhaber, leidenschaftlicher Online Marketer und Redakteur bei der Yoyaba GmbH, einer Online Marketing Agentur aus Hamburg. Unser Ziel ist es Unternehmen zu mehr Kunden über das Internet zu verhelfen.

1 Kommentar

  1. Danke für den Artikel. Sicherheit ist natürlich auch bei WordPress extrem wichtig geworden. Falls ich meinen Sicherheitsplusgins glauebn schenken darf, so haben diese bereits mehrere 1000! bösartige Angriffsversuche blockiert.

    UNd natürlich ist es sehr wichtige alle Themes und Plugins auf dem neusten Stand zu halten. Jedoch erinnere ich mich, dass ein anderer Kunde meines Webhosters ein Plugin nutzte welches seit einigen Jahren nicht mehr aktuell war und so ein Angreifer den ganzen Server übernehmen konnte inklusive meiner Webseite…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*