EAPI – das kostenlose Amazon Plugin für WordPress

Individuell Anpassbar, perfekt für deine Nischenseite!

Starter Kit

Pinterest Kurs

EAPI Logo

Hallo, mein Name ist Jens. In diesem Gastbeitrag möchte ich die Gelegenheit nutzen mein WordPress-Plugin Easy Amazon Product Information (EAPI) vorzustellen. Das Plugin unterstützt euch dabei, Produkt-Informationen von Amazon elegant in WordPress zu integrierenEAPI eignet sich perfekt für den Einsatz auf Nischenseiten, da es viel Arbeit erleichtert und zudem individuell an die eigenen Anforderungen angepasst werden kann. Das Plugin ist kostenlos und kann über das WordPress Plugin-Verzeichnis heruntergeladen werden.

Funktionen

Die Hauptfunktion ist natürlich das Abfragen der Produktinformationen aus der Amazon API sowie die Ausgabe dieser Daten auf eurer Webseite. Dazu gehören: Preis, Titel, Features, Prime-Verfügbarkeit sowie Streichpreis. Zusätzlich stellt euch das Plugin noch die Anzahl der Sterne sowie die Anzahl der Rezensionen bereit. Die Informationen werden dann in einer Produktbox (oder optional auch in einer anderen Form) angezeigt. Alle Links in Produktbox enthalten euren persönlichen Affiliate-Tag von Amazon, sodass ihr bei Verkäufen eine Provision erhaltet.

Eine weitere, wesentliche Funktion ist der integrierte Cache von EAPI. Er hilft dabei, die Ladezeit eurer Webseite minimal zu halten. Das Plugin kann noch mit Google Analytics verknüpft werden oder auch zur Anzeige von beliebigen (Nicht-Amazon-)Links verwendet werden. Das sind nur einmal die wesentlichen Funktionen. Später werde ich noch ein paar Use Cases vorstellen, die euch die Verwendungsmöglichkeiten konkret zeigen. Zunächst möchte ich jedoch die Nutzung erklären.


Nutzung

Das Plugin könnt ihr über einen sogenannten Tag auf jeder beliebigen Seite in WordPress verwenden.

Zum Beispiel: [eapi keyword=B016BRGMNY] in diesem Fall wird hier eine Produkt-Box des Produktes B016BRGMNY (Hier ein Bartöl. 😉 ) eingefügt. Ein Tag erlaubt die Übergabe von verschiedenen Parametern. Bei diesem Beispiel übergeben wir den (Pflicht-)Parameter „keyword“ mit dem Wert „B016BRGMNY“. Wie der Name schon vermuten lässt, geben wir hiermit an, welches Produkt angezeigt werden soll. Die Liste alle erlaubten Parameter könnt ihr unter Parameter Tags  nachlesen.

Beispiel 2: [eapi keyword=Bartöl n=7 type=sidebar prime=1]. In diesem Fall definieren wir, dass die 7 beliebtesten Produkte aus der Kategorie Bartöl angezeigt werden sollen. Sofern die Produkte über Prime verfügbar sind, soll das angezeigt werden. Ob ihr die Amazon-Produktnummer (ASIN) oder einfach einen beliebigen Suchbegriff an das Plugin übergebt, ist egal. Das Plugin erkennt das automatisch und frägt die API dementsprechend ab.

Wie ihr sehen könnt, sind die Möglichkeiten sehr vielfältig. Bestimmte Einstellungen möchte man jedoch sicher nicht bei jeder Verwendung neu definieren. Hierzu könnt ihr im Backend (Admin-Panel) von WordPress allgemeine Einstellungen festlegen. Das Plugin unterstützt standardmäßig die folgenden Darstellungstypen: „standard“, „negative“, „small“, „sidebar“, „price“, „button“, „picture“, „link“, „stars“, „reviews“, „prime“. Im Backend könnt ihr für jeden Darstellungstyp allgemein das Aussehen nach euren Wünschen anpassen. Auf diese Darstellungstypen greift ihr mit dem Parameter type (z.B.: type=sidebar) zu.

EAPI Beispielbild
EAPI Beispielbild

Vorteile

Da die meisten von euch vermutlich selbst eine Nischenseite besitzen, möchte ich euch die für mich wesentlichen Vorteile des Plugins zusammenfassen:

  • Anpassung aller Texte im Backend oder individuell als Parameter
  • Anpassung aller verwendeten Farben
  • Einfache Verknüpfung des Plugins mit Google Analytics
  • Integrierter Cache für eine bessere Performance
  • Vorgefertigte Darstellungstypen für ein modernes Aussehen
  • Anzeige der Bestseller
  • Verwendung für beliebige Links
  • Individuelles Anzeigen einzelner Elemente aus einer Produktbox

Use Cases

In diesem Abschnitt habe ich ein paar Use Cases zusammengefasst, die für Nischenseiten interessant sind:

  1. Das Buch ist für [eapi keyword= 1541275241 type=price] erhältlich. Es wird der Preis im Fließtext angezeigt.
  2. [eapi keyword=“1541275241, 1540607585, 1502591723″] Es werden die Produkte 1541275241, 1540607585 und 1502591723 nacheinander angezeigt.
  3. [eapi keyword=1541275241 type=button product_button=“Hier geht’s zu Amazon!“ analytics_info=“special“]. Es wird nur der Button angezeigt, der zusätzlich die Info „special“ an Google Analytics übermittelt.
  4. [eapi keyword=1541275241 product_title=“Bestes Buch der Welt“]. Es wird die Produktbox zu 1541275241 Der Titel wird jedoch mit „Bestes Buch der Welt“ überschrieben.
  5. [eapi keyword=Speiseöl n=3] Die ersten drei Produkte bei einer Suche nach „Speiseöl“ werden angezeigt.
  6. [eapi keyword=1541275241 product_title=“Ein besserer SEO Titel“ feature_1=“Hier waren schlechte SEO-Text bei Amazon eingetragen|Aus diesem Grund überschreibe ich die Texte|So wird angezeigt was ich will“] Hiermit könnt ihr die Features von Amazon überschreiben, wenn ihr stattdessen lieber eure eigenen Texte stehen haben wollt.
  7. [eapi keyword=1539930343 product_button=“Für %1 bei Amazon!“ button_style=amazon] Es wird ein Button zu Amazon angezeigt, der den aktuellen Preis in der Beschriftung enthält.
  8. [eapi keyword=X product_link= https://www.ebay.de/xyz type=button product_button=“Bei Ebay kaufen!“] Es wird ein Button angezeigt, der auf Ebay verlinkt.

Installation

Im letzten Abschnitt möchte ich euch noch die Installation erklären. Das Ganze läuft kinderleicht ab. 😉

  1. Plugin herunterladen
  2. Plugin installieren
  3. Amazon API Zugangsdaten im Backend eingeben
  4. Affiliate Tag im Backend eingeben
  5. Loslegen & Geld verdienen!

Zusammenfassung:

Mein Ziel ist es, EAPI zusammen mit meinen eigenen Nischenseiten immer weiter zu optimieren. Obwohl es EAPI mittlerweile schon seit über einem Jahr gibt, ist es im Umfeld von Nischenseiten aktuell immer noch sehr unbekannt. Ich bin jedoch sicher, dass EAPI für einige von euch ein interessantes Plugin wäre. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr es einmal auf eurer Nischenseite testen würdet. Gerne könnt ihr mir auch ein Feedback hinterlassen, sodass ich es weiter verbessern kann. Viel Spaß mit meinem Plugin und eurer Nischenseite! Mehr Informationen zu EAPI


Alternativen zu EAPI


Wie gefällt euch das Plugin EAPI? Habt ihr es schon getestet?

Nischenpresse Facebook Gruppe

Das könnte dich auch interessieren

Meine Hosting Empfehlung

Alfahosting
Werbung

Keyword Tool mit genauen Suchvolumen & Konkurrenzanalyse

Werbung

Über Johannes 62 Artikel
Johannes ist der Gründer der Nischenpresse. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit mir teilen möchtest, dann schreib doch einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.

1 Kommentar

  1. Hallo Johannes, super Beitrag! Vor allem hammer, dass du ein paar der wichtigsten Use-Cases zusammen gefasst hast. Kannte das Plugin selbst noch nicht und bin total heiß darauf es zu testen – scheint ziemlich cool und dazu einfach in der Bedienung zu sein. Frage die API aktuell über selbst geschriebenen PHP-Code ab.

    Beste Grüße,
    Rolf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*